Matthias E. Werner

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Bleib beim Code!

E-Mail Drucken PDF
Um diese Ausgabe des Codes zu sichern, fing Wilco Jansen an Rum and dem mitführenden Entwickler Johan Janssens zu senden. Johan, der eine Vorliebe für Rum hatte, seit er den ersten der Karibische Piraten Filme gesehen hat, nahm die Köder an und mischte es mit Cola und so sind wir hier angelangt, mit der neusten 1.5 Ausgabe. Es sieht ganz danach aus, als ob Piratengeschwätz noch viel Gebrauch in der Zukunft der Joomla! Entwicklung haben wird - wenigstens bis der Rum ausgeht.
LAST_UPDATED2 Weiterlesen...
 

Für was ist die FTP-Ebene?

E-Mail Drucken PDF

Dieses ermöglicht Datei-Operationen (solche wie Installationen von Erweiterungen oder Aktuallisierungen der Hauptkonfiguration) ohne vorher die Datei / Verzeichnisberechtigungen zu ändern. Das erleichtert dem Seiten-Administrator das Leben und erhöht die Sicherheit der Seite.

Sie können die relevanten Verzeichnisberechtigungen einsehen in dem Sie unter ''Hilfe->System Info" und dann unter Menü "Verzeichnisberechtigung" anwählen. Mit FTP wird Joomla! funktionieren, auch wenn alle Verzeichnise rot sind.

Notiz: Die FTP-Ebene wird auf einem Windows Host nicht benötigt.

LAST_UPDATED2
 

Nur noch ein Fenster zur Bearbeitung! Wie erstelle ich den "Weiterlesen..."?

E-Mail Drucken PDF

Dies wird jetzt implementiert durch Einfügen eines Tags (Knopf ist im Editor-Bereich). Eine gestrichelte Linie erscheint im Text, um die Zeilenbruchstelle anzudeuten, wo der "Weiterlesen..."-Text sichtbar sein wird. Ein neuer Bot macht das Nötige.

 Es darf an dieser Stelle erwähnt werden, dass es keine negative Auswirkung auf migrirten Text von früheren Webseiten hat. Die neue Implementation ist voll Rückwartskompatibel.

LAST_UPDATED2
 


Seite 2 von 2

Umfragen

Wie finden Sie meine Homepage
 

Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online

Schlagzeilen

Das Wichtigste an einer Webseite ist die Veränderung! Joomla! macht es leicht neue Artikel zu schreiben, Bilder/Videos einzufügen und vieles mehr einfach zu verändern. Administratoren können Inhalte verändern und verwalten "im-Kontext", durch anklicken des "Bearbeiten"-Links. Webmaster können auch Inhalt bearbeiten durch eine graphische Adminsitratorenkonsole, welches die Gesamtkontrolle über die Webseite ermöglicht.