Matthias E. Werner

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Bereich Blog
Example of Section Blog layout (FAQ section)

Nur noch ein Fenster zur Bearbeitung! Wie erstelle ich den "Weiterlesen..."?

E-Mail Drucken PDF

Dies wird jetzt implementiert durch Einfügen eines Tags (Knopf ist im Editor-Bereich). Eine gestrichelte Linie erscheint im Text, um die Zeilenbruchstelle anzudeuten, wo der "Weiterlesen..."-Text sichtbar sein wird. Ein neuer Bot macht das Nötige.

 Es darf an dieser Stelle erwähnt werden, dass es keine negative Auswirkung auf migrirten Text von früheren Webseiten hat. Die neue Implementation ist voll Rückwartskompatibel.

LAST_UPDATED2
 

Kann Joomla! 1.5 mit PHP Safe Mode On funktionieren?

E-Mail Drucken PDF

Ja, es kann! Das ist eine bedeutende Sicherheitsverbesserung.

Das Safe Mode limitiert PHP-Datein so, dass sie nur Funktionen auf Dateien/Ordner ausführen kann, wo der Besitzer der gleiche ist wie der, der das PHP im Moment benutzt. Meistens ist das Apache. Da Dateien meistens von Joomla!-Anwendungen oder durch den FTP-Zugang kreiert werden, erlaubt es Joomla! im PHP Safe Mode zu funktionieren, durch die Kombination von PHP Dateifunktionen und die FTP-Ebene.

LAST_UPDATED2
 

Für was ist die FTP-Ebene?

E-Mail Drucken PDF

Dieses ermöglicht Datei-Operationen (solche wie Installationen von Erweiterungen oder Aktuallisierungen der Hauptkonfiguration) ohne vorher die Datei / Verzeichnisberechtigungen zu ändern. Das erleichtert dem Seiten-Administrator das Leben und erhöht die Sicherheit der Seite.

Sie können die relevanten Verzeichnisberechtigungen einsehen in dem Sie unter ''Hilfe->System Info" und dann unter Menü "Verzeichnisberechtigung" anwählen. Mit FTP wird Joomla! funktionieren, auch wenn alle Verzeichnise rot sind.

Notiz: Die FTP-Ebene wird auf einem Windows Host nicht benötigt.

LAST_UPDATED2
 

Was ist mit den Lokalisierungs-Einstellungen geschehen?

E-Mail Drucken PDF
Dies ist jetzt in der Sprach <lang>.xml Datei, in den Sprach-Metadaten-Einstellungen. Wenn Sie locale Problem haben (Datum erscheint nicht in Ihrer Sprache) sollten Sie die Einträge im 'locale'-Tag überprüfen/ändern. Beachten Sie dass mehrfache locale-strings gesetzt werden können und der Host wird normalerweise den Ersten erkennten akzeptiern.
LAST_UPDATED2
 

Warum nutzt Joomla! 1.5 utf-8 Kodierung?

E-Mail Drucken PDF

Nun... wie wäre es, wenn Sie sich nie mehr mit den Kodierungseinstellungen auseinandersetzen müssten?

Mussten Sie schon mal verschieden Sprachen auf einer Seite oder Website anzeigen und irgendetwas erscheinte immer als Kauderwelsch?

Mit utf-8 (eine Variante von Unicode) Glyphen (Zeichenformate) von ziemlich allen Sprachen können mit nur einer Kodierungseinstellung dargestellt werden. Wenn Sie als Beispiel, WILLKOMMEN in mehreren Sprachen aufzeigen wollen, könnten Sie folgendes machen:

LAST_UPDATED2
 


Seite 4 von 5

Schlagzeilen

Gestern traten alle Server in der Schweiz in den Streik mit der Forderung nach mehr RAM und besseren CPUs. Ein Sprecher verkündete, dass die Notwendigkeit besseren RAMs darauf zurückzuführen sei weil irgend ein Idiot beschlossen hatte die Geschwindigkeit des Front-Side Bus zu erhöhren. Zukünftig sollen Busse angehalten werden in der Nähe bewohnter Motherboards die Geschwindigkeit zu drosseln.